Durchstarten: Der ideale Berufsstart für Studenten und Absolventen in Dortmund

Die Ingenieurgesellschaft Drücke bietet Studenten und Absolventen in Dortmund einen Einstieg in die Berufspraxis.

Ohne Umwege zum Traumberuf

Berufserfahrungen sammeln, von Profis lernen und erste eigene Projekte abwickeln: Bei der Ingenieurgesellschaft Drücke erwartet Sie der ideale Einstieg in die Berufspraxis. Die Gesellschaft projektiert, plant, entwirft, überwacht und begleitet die Ausführung von mittleren und großen Bauvorhaben und bietet Rundum-Service für den Bauherrn. Über 20 Mitarbeiter sorgen am Standort Dortmund für Ingenieurleistungen aus erster Hand, von der Bedarfsanalyse bis zur schlüsselfertigen Projektabwicklung. Profitieren Sie von einem kollegialen und zielorientierten Team in Dortmund und starten Sie mit uns in die Arbeitswelt. 

Wir suchen: Junior-Projektleiter (w/m)

Fachrichtung: Elektrotechnik oder Versorgungstechnik

Das erwarten wir von Ihnen:

Ihr ingenieurwissenschaftliches Studium haben Sie erfolgreich abgeschlossen, Sie sind teamfähig, verantwortungsbewusst und können erste praktische Erfahrungen nachweisen. Neben einem ausgeprägten Kostenbewusstsein verfügen Sie über Kenntnisse im Projektmanagement.

Das können Sie von uns erwarten:

Für Ihren Berufseinstieg als Ingenieur in Ihrer Fachrichtung, bieten wir Ihnen die Mitarbeit in herausfordernden Projekten sowie vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten an, um nach kürzester Zeit Projekte eigenständig bearbeiten zu können. Eine faire Entlohnung und Kommunikation auf Augenhöhe sind für uns ein Selbstverständnis.

Lernen Sie uns kennen!

Sie sehen Ihre Zukunft in einem Unternehmen, das geprägt ist von flachen Hierarchiestufen, kurzen Informationswegen sowie einem unkomplizierten und kooperativen Miteinander? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne per E-Mail oder Post an Frau Ellen Klein Jäger.

Kontaktdaten:

Klaus Drücke Ingenieurgesellschaft
Frau Ellen Klein Jäger
Westfalendamm 231 / 44141 Dortmund
Tel.: 0231 941074-0
E-Mail: bewerbung@remove-this.druecke.de

Vorgestellt: Ferdinand Kment, BA-Student bei der Ingenieurgesellschaft Drücke

Wie in nahezu allen Branchen und Bereichen wird auch in Planungs- und Ingenieurbüros eine der wichtigsten Ressourcen immer knapper: die Zeit. Wie Ingenieurbüros ihren Arbeits- und Zeitaufwand für einzelne Kunden optimieren und entsprechend ihres Kundenwerts anpassen möchte Ferdinand Kment, Student für Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik in seiner Bachelorarbeit zum Thema "wertorientierte Kundenbetreuung" herausfinden. Wie er dabei vorgeht und warum er seine Arbeit bei der Ingenieurgesellschaft Drücke schreibt erzählt er uns in einem Interview.

>> Interview mit Ferdinand Kment

Interview mit Ferdinand Kment, Student für Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik bei der Ingenieurgesellschaft Drücke